Der Anwalt für Arbeitnehmer

Ihr Partner bei allen Fragen des Arbeitsrechts

Wenn Sie einen erfahrenen Arbeitnehmer-Anwalt suchen, sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse: Wir vertreten unsere Mandanten seit mehr als 30 Jahren bundesweit vor allen Arbeitsgerichten, Landesarbeitsgerichten und dem Bundesarbeitsgericht. Unsere drei Fachanwälte sind Experten auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. So hat die Wirtschaftswoche uns 2009 in die Liste der Top-Kanzleien aufgenommen.

Arbeitsrecht-Rechtsanwälte Hamburg: Wir unterstützen Sie bei diesen Themen

Als Arbeitnehmer-Anwalt beraten und vertreten wir Sie in allen Belangen. Gerne prüfen wir zum Beispiel Ihren Aufhebungsvertrag und verhandeln die Höhe Ihrer Abfindung. Oder streben Sie eine Kündigungsschutzklage an? Kein Problem! Auch dabei stehen Ihnen unsere Anwälte zur Seite. Falls Sie einen Betriebsrat gründen wollen und Ihnen Ihr Chef Steine in den Weg legt, schreiten wir ein. Genauso beraten wir Sie umfassend bei Fragen rund um Weihnachtsgeld, Gratifikationen, Lohnerhöhungen, Mutterschutz, Probezeit, Arbeitsunfall und viele andere Themen. Wir sind über alle Fälle der aktuellen Rechtsprechung bestens informiert und vertreten Sie vor Gericht sowie bei außergerichtlichen Verhandlungen.

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf:
 040 / 8 22 28 20-0
MWS - Fachanwalt für Arbeitnehmer

Häufige Streitfälle, die einen Arbeitnehmer-Anwalt erforderlich machen

In unserer über langjährigen Tätigkeit als Anwalt für Arbeitsrecht in Hamburg haben wir die Erfahrung gemacht, dass es immer wieder folgende Fälle sind, die zu juristischem Streit zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber führen:

  • Anwalt bei Abmahnung: Ist eine Abmahnung gerechtfertigt und wie sollten Sie darauf reagieren?
  • Anwalt bei Kündigung: Widerspricht sie dem Kündigungsschutz? Was sind die weiteren Schritte?
  • Anwalt bei Mobbing: Welche Pflichten hat der Arbeitgeber, um Arbeitnehmer zu schützen?
  • Anwalt bei Teilzeitarbeit: Welche Rechten und Pflichten haben Teilzeitbeschäftigte?
  • Anwalt bei Versetzung: Können Sie sich gegen eine Versetzung mit erforderlichem Wohnortwechsel wehren?
  • Anwalt beim Arbeitszeugnis: Welche Formulierungen sind zulässig?
  • Anwalt beim Aufhebungsvertrag: Welche Fallstricke lauern bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses in dieser Form?
  • Anwalt bei Überstunden: Wie viel Mehrarbeit ist erlaubt und wie steht es um Ihr Recht auf Ausbezahlung oder Freizeitausgleich?
  • … und vieles mehr.

Wir sind über alle Fälle der aktuellen Rechtsprechung bestens informiert und vertreten Sie vor Gericht sowie bei außergerichtlichen Verhandlungen. Um ernsthaften Streit zwischen Ihnen und Ihrem Vorgesetzten zu vermeiden, setzen wir zuallererst auf Beratung und Meditation.

Sprechen Sie uns an

Sie haben ein besonderes Anliegen zum Thema Arbeitsrecht? Wir helfen Ihnen gerne!

Not readable? Change text. captcha txt