Keine Nachgewährung von Urlaubstagen bei Quarantäne wegen Coronainfektion

Erkrankt ein Arbeitnehmer während des Urlaubs, so werden gemäß § 9 Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) die durch ärztliches Attest nachgewiesenen Tage der Arbeitsunfähigkeit nicht auf den Jahresurlaub angerechnet. Sie sind vom Arbeitgeber nachzugewähren, wenn der Arbeitnehmer wieder arbeitsfähig ist. Doch wie verhält sich das ganze bei einer Quarantäne?

Lies weiter