Arbeitsrecht für Führungskräfte: Wir machen Sie fit!

Egal ob Sie gerade neu eine Teamführung übernommen haben oder ein alter Hase im Management sind: Sie kennen sicher diese Situationen der Unsicherheit, wenn im Gespräch mit Mitarbeitern heikle Themen oder Personalfragen angesprochen werden. Mit einem Basiswissen im Arbeitsrecht können Führungskräfte souveräner auftreten. Machen Sie sich fit in unseren Schulungen und Seminaren! Darüber hinaus stehen wir Ihnen als erfahrene Rechtsanwälte in allen Belangen des Arbeitsrechts zur Seite! Nehmen Sie unsere Leistungen im Bereich Mediation in Anspruch, um Konflikte in der Belegschaft zu entschärfen oder ganz zu vermeiden!

Das bieten wir rund ums Arbeitsrecht für Führungskräfte

  • Beratung zu allen Themen des Arbeitsrechts
  • Betreuung und Formulierungshilfen bei der Erstellung von Arbeitsvertrag und Co.
  • Schlichtung und Mediation
  • Rechtsbeistand bei Prozessen vor dem Arbeitsgericht
  • Wissensvermittlung durch unsere Seminare rund ums Arbeitsrecht für Führungskräfte

Sie wollen mehr erfahren, wie wir Sie als Führungskraft oder leitender Angestellter beim Thema Arbeitsrecht vertreten können? Nehmen Sie unverbindlich und kostenlos Kontakt mit uns auf!

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf:
040 / 8 22 28 20-0

Warum Führungskräfte Kenntnisse im Arbeitsrecht haben sollten

Fachanwalt für Betriebsräte Hamburg

Als Führungskraft wissen Sie sicher, worauf es ankommt, um erfolgreich ein Team oder Unternehmen zu leiten: Führungsstärke, soziale Kompetenzen, sicher in der Kommunikation sein … Aber auch ein arbeitsrechtliches Basiswissen gehört dazu! Sie sollten immer besser Bescheid wissen als Ihre Mitarbeiter, sonst kann es schnell zu unangenehmen Situationen kommen.

Beispiel-Szenario: Ein wichtiger Auftrag muss heute noch raus. Der Mitarbeiter, auf den Sie dringend angewiesen sind, weist darauf hin, dass er durch die Überstunden die wöchentliche Höchstarbeitszeit überschreiten würde. Nun können Sie diesen Mitarbeiter durch Anerkennung motivieren und ihm eine besondere Vergütung in Aussicht stellen. Es ist in dieser Situation aber auch wichtig, das Arbeitsrecht zum Thema Überstunden zu kennen. Die maximale Arbeitszeit kann nämlich in bestimmten Fällen überschritten werden.

Als gute Führungskraft liegt Ihnen natürlich das Wohl Ihrer Mitarbeiter am Herzen. Deshalb sollten Sie alle Rechte aber auch Pflichten beider Seiten kennen. Was viele außerdem nicht wissen: Gut gemeint ist nicht immer gut umgesetzt. Im Arbeitsvertrag, Arbeitszeugnis oder Aufhebungsvertrag kommt es auf die genaue Formulierung an. Wir helfen Ihnen dabei, Fallstricke rund ums Arbeitsrecht für Führungskräfte zu erkennen und zu umgehen. Gerne prüfen wir Ihre Verträge oder setzen Sie für Sie auf.

Nehmen Sie unsere juristische Hilfe in Anspruch und informieren Sie sich über unsere Leistungen! Der erste telefonische Kontakt ist kostenlos und unverbindlich!

Was wir als Arbeitsrecht-Fachanwälte für Führungskräfte leisten

Nehmen Sie als Führungskraft unsere Arbeitsrecht-Beratung in Anspruch. Wir helfen Ihnen bei Themen von A wie Arbeitsvertrag bis Z wie Zwischenzeugnis weiter. Sie wollen sich Basiswissen im Arbeitsrecht aneignen? Unsere Arbeitsrecht-Seminare richten sich an Führungskräfte, leitende Angestellte, Geschäftsführer, Betriebsräte und alle Mitarbeiter mit Personalverantwortung. Wir vermitteln zielgruppengerecht Grundlagen des Arbeitsrechts und Interessantes aus der aktuellen Rechtsprechung (siehe dazu auch unsere Arbeitsrecht-Fälle). Als Anwalt für Arbeitgeber betreuen wir Sie umfassend und erstellen auf Wunsch zum Beispiel einen Arbeitsrecht-Leitfaden für alle Führungskräfte. Lassen Sie es erst gar nicht zum Streitfall kommen! Unsere Anwältin Susanne Kulbars hat langjährige Erfahrung im Bereich Mediation und Schlichtung. Sie hilft Ihnen dabei, dass in Ihrem Unternehmen Konflikte gar nicht erst entstehen.